Digitales Röntgen

Zur Feststellung von Krankheitsursachen und teilweise zur Kontrolle von Krankheitsverläufen ist die Erstellung von Röntgenaufnahmen indikationsbezogen unverzichtbarer Bestandteil der diagnostischen Abklärung. Für die Darstellung des knöchernen Bewegungsapparates erstellen wir in unserer Praxis die Röntgenbilder mit einer volldigitalen Röntgenanlage. Unter anderem liegt ein wesentlicher Vorteil des digitalen Röntgens, neben der schnellen Bilderstellung, dem Verzicht auf chemische Entwicklerlösungen und der Möglichkeit der optimierten Bildbearbeitung, in einer reduzierten Strahlenbelastung im Vergleich zum konventionell-analogen Röntgen. Die fertigen Bilder können sofort auf dem Bildschirm dargestellt werden und Ihnen im Detail erklärt werden.